Die Evolutionstheorie von Charles Darwin – Fake oder Fact?

Art der Veranstaltung
Ausstellung
Datum
10:30 Uhr
Ort
Naturmuseum Thurgau
Bild
Charles Darwin sitzend. Schwarz weiss.

Die Evolutionstheorie des englischen Naturforschers Charles Darwin zählt zu
den zentralen Konzepten der modernen Biologie. Seit über 160 Jahren sorgt sie für Diskussionen, wird mit ‹alternativen Fakten› infrage gestellt und ist heute in einigen Ländern sogar aus dem Schulunterricht verbannt. Die Kabinettausstellung stellt die Kernaussagen von Darwins Theorie vor und bezieht Stellung zu seinem Werk.

Eine Führung durch die Kabinettausstellung gibts am 11.Februar 2022

Wichtiger Hinweis: Für alle Veranstaltungen ist eine Anmeldung nötig (naturmuseum@tg.ch / T 058 345 74 00). Einlass nur mit gültigem Zertifikat und Ausweisdokument.

Organisator
Naturmuseum Thurgau
Leitung
Hannes Geisser, Museumsleiter und Biologe
Kosten
Eintritt frei