Beobachtung "Rosenkäfer + Trauerrosenkäfer"

Zugewiesene Art/Gruppe
Tier
Beobachtungsart
Tier/e
Beobachtungsdatum
Beobachtungszeit
unbestimmt
Anzahl
3
Bemerkungen
Der grün glänzende Rosenkäfer ist vom Frühjahr bis Sommer regelmässig zu sehen, so auf Frühlingsmargeriten, später versunken in Rosen mit Pollen. Der weitaus seltenere Trauerrosenkäfer (schwarz mit Zeichnung) war nur im Juni zu finden; im Bild auf der Blüte einer Junkerlilie.
Medien
Bild
Bild
Bild
Die Darstellung des Beobachtungsorts erfolgt mit Google Maps.
Das ist aber nur möglich, wenn Sie Ihre Zustimmung zur Datenschutzerklärung geben.
Klicken Sie dazu im blauen Balken unten auf "ich stimme zu" und aktualisieren Sie dann den Browser.
Koordinaten
47.634886711191,9.2091632327752
Melder/in
Seehaas
Herkunft
Wilde Nachbarn Thurgau