Agenda

Bild
Auf dem Bild sind zwei Zauneidechsen zu sehen, die sich auf einem Stein sonnen.
Altnau/TG, Garten Familie Ebinger, Bütenstrasse 40
: 09.15 bis 12.00
Eidechsen lieben es, sich auf warmen Steinen und Asthaufen zu sonnen. Doch unberührte, sonnenexponierte Trockenmauern und Steinhaufen werden immer seltener. In diesem Kurs bauen Sie gemeinsam eine Eidechsenburg und erfahren, wie Sie die Reptilien bei Ihnen zu Hause fördern können.
Bild
Lupinen
Museumsgarten
: 9.30 Uhr
Rundgang durch den Museumsgarten zum Jahresthema.
Bild
Wildschwein im Museum
Naturmuseum Thurgau
: 9:30
Visite guidée de l’exposition permanente en français
Bild
Eine Strassentaube auf der Wiese
Naturmuseum Thurgau
: 10:30 bis 12:00 Uhr
Familienführung durch die Ausstellung ‹Strassentaube›.
Bild
Gras
Hörhausen/TG, Villigershof
: 9 bis 15 Uhr
Mähen mit der Sense ist ein schnelles, tier- und umweltschonendes sowie äusserst gesundes Handwerk. In Theorie und Praxis lernen Sie das Sensen sowie das Dengeln kennen.
Bild
Lachs
Zihlschlacht/TG
: 14:00 bis 17:00 Uhr
Wild sprudelnde Bäche und ruhige breite Flüsse sind in der Schweiz Lebensräume einer grossen Artenvielfalt. Früher lebte sogar der Lachs bei uns. Wo sich der Wanderfisch heute aufhält und wie wir ihn zurückgewinnen können, lernt ihr auf dieser Exkursion.
Bild
Zwei Strassentauben auf einer Wiese
Naturmuseum Thurgau
: 10:30 Uhr
Führung durch die Ausstellung ‹Strassentaube›.
Bild
Auf dem Bild ist ein kleiner Abendsegler auf einem Holzstück zu sehen.
Frauenfeld/TG, Ara Frauenfeld, Haubitzenstrasse 40
: 19.20-21.15
Fledermäuse leben in grossen Kolonien auf engem Raum zusammen. Wie kann das gut gehen? Kommen Sie mit und lernen Sie das Balz- und Sozialverhalten der Abendsegler kennen.
Bild
Auf dem Bild ist ein Biber in seinem Habitat zu sehen
Pfyn/TG, Bushaltestelle Pfyn, Biberpfad
: 10.00-12.00
Frisch geschälte Holzstücke und gefällte Bäume: Im Winter hinterlässt der Biber gut sichtbare Spuren. Folgen Sie seiner Fährte entlang der Thur.